"Gemeinsam besiegen wir Corona“ - Einkaufsservice in Pinsdorf

Informationen und Möglicheiten der Gemeinde Pinsdorf, Pfarre und Landapotheke

Die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Pinsdorf sind bis auf weiteres gesperrt (Rahstorferhaus, Tagesheimstätte, Turnsaal, Spielplatz, Funcourt, Musikheim).


Am Gemeindeamt findet ein sehr eingeschränkter Dienstbetrieb statt (Bürgerservice per Mail gemeindepinsdorf.ooe.gvat oder telefonisch 07612/63955).


Der Kindergarten, die Krabbelstube und der Schülerhort sind derzeit geschlossen – bei Bedarf wird ein Notbetrieb eingerichtet 07612/63955-18.
Der reibungslose Ablauf unserer sonstigen Infrastruktur (Wasserversorgung, Abwasser, Straßeninstandhaltung, etc.) ist jedenfalls sichergestellt.
Sämtliche Veranstaltungen der Gemeinde Pinsdorf sind bis auf weiteres abgesagt oder verschoben. Auch die Pfarre Pinsdorf hat alle Veranstaltungen und Gottesdienste bis 3.4.2020 abgesagt.
 


Einkaufservice
Für ältere Menschen und gefährdete Personengruppen, die zu Hause bleiben sollten, bietet die Gemeinde Pinsdorf ein Einkaufservice an. Mitarbeiter oder freiwillige Helfer der Gemeinde Pinsdorf werden die Einkäufe für Sie beim Sparmarkt Hessenberger in Pinsdorf erledigen. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass nicht immer das gewünschte Produkt oder die gewünschte Marke vorhanden sein wird.
Tierfutter können wir beim Zoofachgeschäft Schiemel in Pinsdorf organisieren.
Die Verrechnung erfolgt im Anschluss mit Zahlschein durch die Gemeinde Pinsdorf.
Wenn Sie dieses Service in Anspruch nehmen wollen melden Sie sich bitte von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 12:00 Uhr am Gemeindeamt Pinsdorf unter 07612/63955.

Gemeinsam mit der Landapotheke Pinsdorf organisieren wir auch die Zustellung von dringend notwendigen rezeptpflichtigen Medikamenten. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren Hausarzt (Dr. Andreas Weinberger, Dr Peter Seidl), der das Rezept an die Landapotheke schickt mit dem Vermerk, dass die Gemeinde Pinsdorf die Zustellung übernimmt.

Zusätzlich bietet die Pfarre Pinsdorf für alle Gemeindebürger folgendes Service:

Angebot einer Gesprächsmöglichkeit
„Gemeinsam besiegen wir Corona“

Wenn Sie in diesen außerordentlichen Zeiten jemanden brauchen, mit dem Sie einfach nur reden wollen, der Ihnen einfach nur zuhört,

weil Ihnen einfach die Decke auf den Kopf fällt,
weil Sie einfach Angst haben,
weil Sie sich einfach einsam fühlen,
weil Sie einfach jemanden brauchen, um über Gott und die Welt zu reden,
weil Sie einfach……., dann können Sie sich einfach telefonisch an folgende Pinsdorfer und Pinsdorferinnen wenden:
Mag. Gerhard Pumberger Tel: 0676 8776 5293
Christa Recheis-Kienesberger Tel: 0676 6098 956
Gabi Huemer Tel: 0664 5635049

Dank an Alle, die sich im Sinne der Gemeinschaft engagieren!

300px_Gemeindeamt_Eingang.jpg